Kapitalanlage-Immobilien in Leipzig
Neubau-Projekte in Leipzig
Voriger
Nächster

Nutzen Sie den Besichtigungsservice durch unseren Experten vor Ort!

Mo – Fr 09:00 – 21:00 Uhr  |  Sa & So 11:00 – 16:00 Uhr

Pflegeapartments und betreute Wohnungen in einer nachhaltigen und energieeffizienten Holzmodulbauweise

In herausragender Lage inmitten von Mittelkalbach im Landkreis Fulda entsteht eine Senioreneinrichtung mit Begegnungsangebot.

Pflegeimmobilie kaufen Fulda Kalbach Hessen
Mittelkalbach Kirche
Baufeld Pflege-Immobilie
Einrichtung der Baustelle
Voriger
Nächster
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Daten & Fakten

  • Gemeinde Kalbach im Landkreis Fulda / Hessen
  • Mittelkalbach größter Ortsteil von Kalbach
  • Einwohner (Ende 2021) 6.410,
    davon 1.911 in Mittelkalbach
  • Autobahn A66 in 4km
  • Oberzentrum Fulda in 20km
  • Bahnhof / Zentrum Neuhof in 5km

Holzmodulbau mit 88 Pflegeapartments und 17 betreuten Wohnungen

Ansichten der Pflegeimmobilie in Fulda - Kalbach

Das innerstädtische Areal wird mit dem 3 Bauprojekten entwickelt. Die Pflegeimmobilie (Carestone) mit Café/Bistro und Gartenanlage, 10 Einfamilienhäusern (Rensch-Haus) und barrierearmes Wohnen mit Gewerbeeinheiten (Hohmann).

Lageplan der Pflegeimmobilie in Fulda - Kalbach / Hessen

Fakten und Vorteile einer Investition in diese Pflegeimmobilie...

  • Baubeginn ist erfolgt
  • Fertigstellung Sommer 2023
  • 3,00 % Mietrendite
  • KfW 40 NH

  • Kaufpreise von 231.762 € bis 362.980 €
  • Zahlung nach MaBV
  • Erwerbsnebenkosten 6,0% Grunderwerbsteuer
    und ca. 2,5% Notar- und Vollzugskosten
  • Betreiber: Menetatis Holding II GmbH
  • Mietvertrag über 25 Jahre plus 5 Jahre Option
  • Erwerber haben ein bevorzugtes Belegungsrecht

Im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird erstmals der nachhaltige Hausbau gefördert. Inzwischen ist das Effizienzhaus Nachhaltigkeitsklasse (NH-Klasse) sogar der einzige Standard, der noch gefördert wird.

In der Effizienzhaus 40 NH-Klasse (Nachhaltigkeits-Klasse) ist bis Ende 2022 noch eine KfW-Förderung möglich:

Der max. Kreditbetrag beträgt 150.000 Euro und der Tilgungszuschuss 12,5 Prozent.

Effizienzhaus 40 NH-Klasse –> 12,5 % von maximal 150.000 Euro Kreditbetrag / geförderte Kosten –> maximal 18.750 Euro Tilgungszuschuss

Pflegeinvestment kurz erklärt...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum der Bedarf an Pflegeimmobilien so genau vorhersehbar ist...

Die Bevölkerung in Deutschland altert. Damit steigt der Bedarf an Pflegekräften und es fehlen nach derzeitigem Stand auch Hunderttausende zusätzliche Heimplätze. So der Pflegeheim-Rating-Report des RWI Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung.

Berücksichtigt man die Daten zur Bevölkerungsentwicklung und der Kranken- und Pflegekassen, so steigt die Zahl der pflegebedürftigen Menschen von aktuell rund 4,1 Millionen auf 4,9 Millionen im Jahr 2030 und weiter auf 5,6 Millionen im Jahr 2040. Davon abgeleitet fehlen in Deutschland bis 2040 weitere 322.000 stationäre Pflegeplätze.

Den Investitionsbedarf kalkulieren die Wissenschaftler mit gigantischen 125 Milliarden Euro. Da die öffentlichen Investitionen nicht ausreichen, ist vermehrt privates Kapital nötig, um die bestehende Lücke an Pflegeeinrichtungen nicht noch größer werden zu lassen.

Das Ärzte-Blatt berichtet unter Bezug auf eine Analyse im Auftrag des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft: „Deutschland benötigt laut einer neuen Untersuchung bis 2030 bis zu 293.000 zusätzliche Pflegeheimplätze. Dies entspricht einem jährlichen Neubaubedarf zwischen rund 210 und 390 Heimen bis zum Ende des Jahrzehnts.“

Die regional größten Zuwächse an vollstationär zu versorgenden Pflegebedürftigen sind in Ber­lin (plus ca. 34 %), in Brandenburg (plus ca. 28 %) und in Hessen (plus ca. 25 %) zu verzeichnen.

Der Bau neuer Pflegeheime liegt derzeit allein bei privaten Investoren, da sich die Bundesländer vollständig aus dem Bau von Pflegeheimen zu­rückgezogen haben.

Grafiken aus dem Pflegeheim-Atlas Deutschland 2018....

Entwicklung des Bedarfs an Pflegeheimplätzen bis 2060
Entwicklung der Altersgruppen mit Pflegebedarf und Zusatzbedarf an Pflegeheimplätzen

Pflegeimmobilien - ein sicheres Investment zum Wohle der Gesellschaft...

Mit einer Investition in einen Pflegeimmobilie trägt der Investor einen weertvollen Beitrag für die immer älter werdende Gesellschaft und sorgt gleichzeitg für den Fall der eigenen Pflegebedürftigkeit bestmöglich vor. Denn die Betreiber honorieren das private Engagement mit einer bevorzugten Belegung im Bedarfsfall des Investors oder eines ihm nahcstehenden Familienangehörigen.

Weitere Standorte von Pflegeimmobilien bundesweit auf Anfrage!

Vertrauen Sie dem Experten für Kapitalanlage-Immobilien

Wir helfen Ihnen, sich zum richtigen Zeitpunkt für das richtige Objekt zu entscheiden

Profitieren Sie von unserem Service

Scroll to Top